Sacred Sexuality - das Retreat

Sexualiät ist ein Tor zum Göttlichen, die Verbindung zu unserer Essenz. Sexualität ist ein zutiefst spiritueller Seins-Zustand - eine Reise zwischen den Welten - ekstatisch und erweiternd, genauso wie grundlegend heilsam und befriedigend.
Sexualität ist so viel mehr, als die meisten Menschen sich je zu träumen wagen. Für viele Menschen ist und bleibt sie unbefriedigend, da sie vollständig im Dunkeln tappen und im Aussen anstatt im Innen unterwegs sind. Das muss nicht so sein - Sexualität ist lernbar und für ein neues Leben ist es nie zu spät!

Sowohl Paare, wie auch Einzelperson führe ich ein in die heilige Sexualität. Heilig meint heil und vollkommen, im Sinne von unverdorben und unbeschädigt, heil meint auch absichtslos und grenzenlos.

Ich begleite Menschen dahin, sich selber und die eigene Sexualität als göttlich anzuerkennen und anzunehmen - das ist die Basis für jede tiefere Reise.

Was du dir zu erfahren erlaubst, ist was du erlebst - auch sexuell!

Sacred Sexuality bedeutet:

  • den eigenen Körper als das Wunder, das er ist, erkennen und wertschätzen

  • sich selber und den eigenen Körper lieben lernen

  • wegkommen vom Machen und hingelangen zum Sein

  • raus kommen aus dem Mangel und hinein gelangen in die Fülle

  • infiltrierte und unbewusst verinnerlichte Dogmen (der Kirche und aus mehreren Jahrtausenden des Patriarchats) erkennen und transformieren

  • lernen, was Sexualenergie ist und wie sie fliesst

  • sich eigener negativer Glaubenssätze bewusst werden und diese auflösen

  • Masturbation neu lernen und neu erfahren

  • über die Sexualität des eigenen Geschlechts lernen

  • über die Sexualität des anderen Geschlechts lernen

  • Herz und Sex gehören zusammen - alte Wunden integrieren und von der Trennung zur Verbindung gelangen

  • eigene Grenzen ehren 

  • eigene Wünsche erkennen

  • lernen über eigene Lust, Turn-ons, Core Erotic Theme, Orgasmus, Ejakulation

  • wie bekomme ich, was ich brauche?

  • meine eigenen Sexualität und meine Paarsexualität - ich bin sowohl Individuum wie Teil eines Paares - beides gilt es zu respektieren und adäquat zu leben

Mit dem Ja zu Sacred Sexuality und dem Einlassen auf die intenisve und transvormative Arbeit mit mir gelangst du, gelangt ihr als Paar, zu einer vollkommen neuen Sexualität.

Veränderst du deine Sexualität, so wird sich dein ganzes Leben verändern - da wo du Wahrheit lebst, ziehst du Liebe und Fülle an.

Sacred Sexuality - das Retreat

7 Tage und 7 Nächte - ein Retreat, das Leben verändert.

 

 

Du konntaktierst mich mit deinen Fragen, deinen Unsicherheiten und Wünschen. Im offiziellen Vorgespräch legen wir deine / eure persönlichen Ziele, Umfang und Intensität unserer Zusammenarbeit fest. Ich berate dich / euch, was sinnvoll ist und wie ich konkret arbeite. 

Die Initiation - das Ritual

Meine Gabe ist es, Energien in Menschen zu aktivieren und sie zu 'spielen'. Für mich ist der menschliche Körper das, was für den Musiker das Instrument ist. Ich verstehe es, den Körper göttliche Melodien hervorbringen zu lassen und ich tue dies zum höchsten Wohle der mir anvertrauten Person. In diesem Ritual erfährst du, was es bedeutet, gehalten zu sein, loszulassen und zu vertrauen, du erfährst die Sexualenergie als Ganzkörpererfahrung und du erfährst.

Die Initiation - das Ritual kann als Teil des Retreats dazugebucht werden. Das Retreat kann selbstverständlich auch ohne dieses Session stattfinden.

Ohne Retreat kann die Initiation - das Ritual nicht gebucht werden.

Ich bin nicht sexuell involviert mit meinen Klienten. Meine Arbeit ist keine sexuelle Dienstleistung, sondern eine Arbeit im Dienste der heilen und heiligen Sexualität.